Anzeigen

pdl.konkret ambulant
Auf 8 Seiten lesen Sie alles wichtige für die ambulante Pflege
pdl-konkret.de
Praxis: Soziale Betreuung
Checklisten, Hilfe & Rat für die soziale Betreuung bei Demenz.
praxis-soziale-betreuung.de
Zeitschrift Heimleitung
Machen Sie sich Ihr Leben als Heimleiter leichter: Hier testen
heimleitungkonkret.de/Heimleitung

 

Management & Finanzen stationär

Sortieren nach:
 

Zum Thema Pflegekammer toben seit einiger Zeit heiße Diskussionen. Im letzten Jahr hatten wir schon mehrfach darüber berichtet. In Schleswig-Holstein ist nun nach zähem Ringen die Entscheidung pro Pflegekammer gefallen.> weiterlesen

 

Immerhin – bei den Verhandlungen über eine große Koalition gibt es Signale für höhere Beiträge zur gesetzlichen Pflegeversicherung. So sollen die zu erwartenden Kostenexplosionen in der Pflege aufgefangen werden> weiterlesen

 

Kompetenz in Medizin und Pflege sowie betriebswirtschaftliche Kompetenz reicht nicht aus, um eine gute Führungskraft zu sein. Grund dafür sind vor allem die sich stetig verändernden Arbeitsbedingungen in der Pflege.> weiterlesen

 

Basel III, welches 2014 in Deutschland in Kraft tritt, verschärft noch einmal die Anforderungen an die Eigenkapitalbasis von Kreditnehmern. Das betrifft auch unsere Pflegebranche.> weiterlesen

 

Die Marseille-Kliniken verhandeln nach Informationen der Presse bereits über den Verkauf eines größeren Teils ihrer Pflegeheime. Was vor dem Hintergrund der Schließung von 2 Pflegeheimen in der Nähe von Neuss (NRW) durch die Heimaufsicht nicht der verkehrteste Plan zu sein scheint.> weiterlesen

 

In Baden-Württemberg verfolgen die Barmer GEK und die KV Baden-Württemberg das Ziel, zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung von Heimbewohnern beizutragen. Nun ziehen sie nach einem Jahr Projektlaufzeit ein positives Fazit. > weiterlesen

 

Der ICN (International Council of Nurses) legte kürzlich ein Positionspapier zum Thema „Personalbemessung in der Pflege“ vor.> weiterlesen

 
Treffer 1 bis 7 von 60
<< Erste <img src="fileadmin/img/pagebrowse/pfeil-zurueck.gif" border="0" height="29" width="24" alt="zur&uuml;ck" title="zur&uuml;ck"> 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 <img src="fileadmin/img/pagebrowse/pfeil-vor.gif" border="0" height="29" width="24" alt="vor" title="vor"> Letzte >>

Management und Finanzen

Kluges Management, planmäßige Erlöse und Kosten in der Pflege sind echte Herausforderungen. Denn für das optimale Pflege-Management die richtigen Infos zu finden und umzusetzen, ist eine komplexe Angelegenheit. Wissen Sie etwa, wie die Pflegestufen Ihrer Bewohner die Pflegedienstleistungen und Kosten Ihrer Einrichtung beeinflussen? Und damit auch Ihr Pflege-Management, etwa bei der Dienstplanerstellung oder Neueinstellung von Mitarbeitern. Vergleichen Sie deshalb regelmäßig, ob die Pflegestufen Ihrer Bewohner noch den tatsächlichen Aufwand Ihrer Pflege abbilden. Weiterhin bedeutend für das Kostenmanagement Ihrer Einrichtung: Parameter wie z. B. das Verhältnis Pflegedienstleistung ‒ Kosten.

Denn soll Ihr Pflege-Management im Vergleich gut abschneidet, müssen Sie zahlreiche Parameter im Blick behalten: Kennzahlen für effektives Controlling, funktionierendes Wissensmanagement, kluge Investitionen, überzeugende Mitarbeiterführung und mehr. Damit Sie Ihre Möglichkeiten und Ressourcen aktiv einsetzen können, liefert Ihnen die Rubrik „Management und Finanzen“ Infos für ein optimales Management in der Pflege ‒ klar strukturiert und sofort einsetzbar in Ihrer Praxis.

© PRO PflegeManagement Verlag & Akademie
 

MeinPPM-Login