Verlag & Akademie

Blog - PDL im Fokus

Beiträge zu: Personal

1 2 3 6
Reform der Pflegeberufe: Bundesrat macht den Weg frei

Am 07.07.2017 hat der Bundesrat den Weg für das „Gesetz zur Reform der Pflegeberufe“ frei gemacht. Mit dem neuen Gesetz werden die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Pflegeausbildungen in einem neuen Pflegeberufegesetz zusammengeführt. (mehr …)

Kündigungsschutz: Geben Sie acht bei Zeitarbeitern
© momius - Fotolia.com_49113014_XS.jpg

In Ihrer Praxis sind Sie manchmal auf Zeitarbeit angewiesen. Nicht selten buchen Sie auch immer dieselben Mitarbeiter. Schließlich kennen diese Ihren Betrieb und werden mittlerweile auch von den Kunden geschätzt. Gefährlich wird es, wenn Sie knapp unter der Kleinbetriebsgrenze von 10 Mitarbeitern liegen. (mehr …)

Mitarbeiterbefragungen: So halten Sie Ihre Top-Pflegekräfte

08.11.2016Nützliches für die PDL, Personal0
Mitarbeiterbefragungen: So halten Sie Ihre Top-Pflegekräfte
© demarco - Fotolia.com

In Zeiten des sich immer mehr verschärfenden Fachkräftemangels müssen Sie um jeden guten Kopf kämpfen. Zum einen auf dem Bewerbermarkt, um freie Stellen zu besetzen. Darüber hinaus aber auch in Ihrem eigenen Pflegedienst: Schließlich wollen Sie Ihre Top-Leute behalten.
(mehr …)

Ihre Rolle als Führungskraft – seien sie flexibel

13.10.2016Allgemein, Nützliches für die PDL, Personal0
Ihre Rolle als Führungskraft – seien sie flexibel
© StefanieB. - Fotolia.com

Das Geheimnis der Mitarbeiterführung liegt darin, sich auf ihre Mitarbeiter einzustellen. Seien Sie feinfühlig und passen Sie ihr Vorgehen auch mal variabel an einzelne Mitarbeiter oder Situationen an. Ein starres Verhaltensmuster als Chef ist nicht unbedingt das Geheimnis zum Erfolg.
(mehr …)

Ihre Rolle als Führungskraft – bleiben Sie sich treu

11.10.2016Allgemein, Nützliches für die PDL, Personal0
Ihre Rolle als Führungskraft – bleiben Sie sich treu
© StefanieB. - Fotolia.com

Im 2. Teil unserer kleinen Führungsserie lesen sie über Authentizität. Hierbei geht es darum, dass Sie als Vorgesetzter eine natürliche Autorität ausstrahlen. Denn so haben Sie schon fast gewonnen. Natürliche Autorität aber können Sie nur ausstrahlen, wenn Sie fest zu Ihren inneren Überzeugungen stehen.
(mehr …)

Das Gerüst für Ihren prospektiven Fortbildungsplan

07.10.2016Nützliches für die PDL, Personal0
Das Gerüst für Ihren prospektiven Fortbildungsplan
© photoCD - Fotolia.com

Im ambulanten Pflegedienst wird der prospektive Fortbildungsplan im Rahmen der MDK-Prüfung nicht nur eingesehen – er ist sogar notenrelevant. Und es gibt darin Schnittstellen zu weiteren MDK-Fragen, die zum Teil auch so genannte Transparenzfragen sind.
(mehr …)

Prospektiver Fortbildungsplan – die Kür

03.10.2016Nützliches für die PDL, Personal0
Prospektiver Fortbildungsplan – die Kür
© photoCD - Fotolia.com

Nachdem Sie Pflichtthemen, Pflegethemen und die allseits beliebte Pflegedokumentation geplant haben, kommen Sie zur Kür. Denn im prospektiven Fortbildungsplan dürfen auch Themen stehen, die den Mitarbeitern Freude machen.
(mehr …)

Führen mit Zielvereinbarungen in der Pflege

29.09.2016Nützliches für die PDL, Personal1
Führen mit Zielvereinbarungen in der Pflege
© Adam Gregor - Fotolia.com

Oft ärgern Sie sich als Führungskraft darüber, dass Ihre Mitarbeiter Anweisungen vergessen oder nur unzureichend umsetzen. Sie bekommen dann das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden. Aber nicht immer sind nur die Mitarbeiter schuld.
(mehr …)

Suche nach Pflegefachkräften: Wie Sie schnell Bewerbungsunterlagen "scannen" können
© auremar – fotolia.com

Trotz angespannter Personalsituation im Bereich Pflegefachkräfte kann es sein, dass Sie mehrere Bewerbungen auf dem Tisch liegen haben. Sie müssen aber nicht an sich den Anspruch haben, auch jeden Bewerber einzuladen. Vielmehr können Sie mit einfachen Mitteln vorher sieben. Mit Hilfe unserer kleinen Übersicht fällt Ihnen die Wahl leichter. (mehr …)

Personalauswahl in der Pflege - So gelingt die Auswahl garantiert
© ISO K° - photography - Fotolia.com

Oft werden Sie sich über Reinfälle bei Personaleinstellungen geärgert haben. Entweder wurden im Gespräch große Versprechungen gemacht („Pflegeplanung ist mein Steckenpferd“), die „Chemie stimmte sofort“ oder der Bewerber präsentiert sich als „robustes Arbeitstier“ ... (mehr …)

1 2 3 6