Verlag & Akademie

Blog - PDL im Fokus

Die Zeitvergütung ruiniert die ambulante Pflege
© JiSIGN - Fotolia.com_41569220_XS.jpg

Dem Pflege-Neuausrichtungsgesetz (PNG) weht immer mehr eisiger Wind entgegen. Jüngster Aufreger für die Leistungserbringer sind die Vergütungsangebote der Kassen für die Zeitvergütung und die Betreuungsleistungen nach § 123 SGB XI.

(mehr …)

Pflegewissenschaft will keine Realschüler in der professionellen Pflege
© Andrea Arnold - Fotolia.com_35273626_XS.jpg

Es ist beschlossene Sache! Das EU- Parlament hat entschieden, dass auch Schulabgänger ohne Abitur eine Ausbildung in der Pflege machen dürfen.
Vor allem in Hinblick auf den Fachkräftemangel eine begrüßenswerte Entscheidung. Kritiker gibt es aber dennoch... (mehr …)

Pflegerinnen aus China gegen den Fachkräftemangel in Deutschland?
© Robert Kneschke - Fotolia.com_42090043_XS.jpg

Ein Projekt des Arbeitgeberverbandes: Seit kurzem werden 150 chinesische Pflegerinnen aus China in die Altenpflege in Deutschland eingearbeitet. Von der Gewerkschaft ver.di hagelt es Kritik .

(mehr …)

Das PNG ist für ambulante Dienste möglicherweise existenzvernichtend
© viperagp - Fotolia.com

Die einen rufen nach noch mehr privater Vorsorge, die anderen fordern eine bessere finanzielle Ausstattung der Pflegeversicherung. Fakt ist, dass das Reförmchen „Pflege-Neuausrichtungsgesetz“ zwar gute Ansätze für die Versorgung Demenzkranker zeigt – mehr aber auch nicht. Ferner ließ es sich die FDP nicht nehmen, noch eine Subvention für die Versicherungsbranche in das Gesetz einzubauen. Was allerdings niemand laut sagt: Das PNG ist für ambulante Pflegedienste möglicherweise existenzvernichtend.
(mehr …)

Kassen weigern sich immer noch, für MRSA-Behandlungen aufzukommen
© dondoc-foto - Fotolia.com

Sie als PDL werden immer wieder nervös, wenn Sie Patienten mit MRSA-Befall versorgen müssen. Nicht genug, dass diese Kunden immer an das Ende der Tour gelegt werden müssen. Damit Sie Ihre Hygienestandards einhalten, müssen Sie Ihren Mitarbeitern eine Montur zur Verfügung stellen, mit der sie ein AKW betreten könnten. Die Frechheit dabei ist: Obwohl der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) eine Leistungspflicht der gesetzlichen Kassen festgestellt hat, weigern sich diese hartnäckig, dieser nachzukommen. (mehr …)

Pflegestufe III mit nur 232 Minuten Pflegebedarf am Tag
© Gina Sanders - Fotolia.com

Voraussetzung für die Pflegestufe III ist ein täglicher Hilfebedarf von 240 Minuten Grundpflege und 60 Minuten bei der hauswirtschaftlichen Versorgung. Aber es geht auch mit weniger Minuten. So jedenfalls ein Urteil des Sozialgerichts (SG) Münster. Dieses Urteil kann weitreichende Folgen für die Einstufungspraxis haben. (mehr …)

Das immer junge Thema Überstunden
© fotomek - Fotolia.com

Kaum eine Pflegeeinrichtung kommt ohne aus und kaum ein Thema bietet so viel Konfliktpotenzial wie Überstunden. Verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick, was es aus rechtlicher Sicht zu beachten gilt. (mehr …)

So ist der Einsatz ehrenamtlicher Helfer rechtssicher
© Gina Sanders - Fotolia.com

Seit es keine Zivis mehr gibt, bemühen sich Pflegeeinrichtungen, diese Lücke mit ehrenamtlichen Helfern zu schließen. Engagierte Ehrenamtliche sind eine echte Bereicherung für Ihre Pflegekunden und können auch eine Entlastung für Ihre Mitarbeiter sein. So weit die Theorie – in der Praxis stellen sich jedoch oft rechtliche Fragen.

(mehr …)

Verfall von Urlaubsansprüchen
© gunnar3000 - Fotolia.com

Nach dem Bundesurlaubsgesetz verfallen Urlaubsansprüche zum Ablauf des Kalenderjahres. Behalten Sie jedoch folgende Ausnahmen im Auge: (mehr …)

So bleiben Sie bei MDK-Prüfungen souverän

Ob Sie wollen oder nicht: 1-mal im Jahr steht der MDK vor der Tür und überprüft Ihre Einrichtung. Die MDK-Prüfung ist für viele PDLs und Mitarbeiter eine angstbesetzte Angelegenheit. So meistern Sie die schwierige Situation. (mehr …)