Verlag & Akademie

Wohnkonzepte (6 Artikel)

Sinne gezielt anregen mit Basaler Stimulation

Haben Sie schon einmal bewusst in Ihrem Bett gelegen ohne sich auch nur ein bisschen zu bewegen und länger als 15 Minuten gerade hoch an die weiße Decke geschaut ohne den Blick abzuwenden? Machen sie doch einmal den Selbstversuch und stellen Sie sich vor, dass manche Ihrer Bewohner den ganzen Tag dieser Perspektive ausgesetzt sind. Ihr Blickwinkel ändert sich häufig nur, wenn sie von einem Ihrer Pflegekollegen umgebettet werden. Die visuelle Anregung ist gleich Null, sofern nicht Sie etwas dagegen unternehmen.

Ein neues Wohnkonzept für Ihre Demenzbegleitung?

Ein neues Wohnkonzept für Ihre Demenzbegleitung – Bald auch in Ihrem Pflegebereich? Möglicherweise fragen Sie sich ebenso wie zahlreiche andere PDLs, ob eine schon jahrelang bestehende Struktur in der Demenzbegleitung noch angemessen für Ihre heutige Bewohnerstruktur ist.

Wohnkonzepte für Menschen mit Demenz

Wenn die Wohnung Ihres pflegebedürftigen Kunden mit Demenz übersichtlich gestaltet ist und Sie für einen geregelten Tagesablauf anhand der Bedürfnisse des Betroffenen sorgen, ist schon viel gewonnen. Denn wenn das Lebensumfeld auf die Leistungsfähigkeit und Alltagskompetenz Ihres Pflegekunden ausgerichtet ist, können typische Verhaltenssymptome wie Aggressivität und starke Unruhe reduziert werden.

HeimManagement kompakt

Pflege WGs sind IN

Die Barmer GEK hielt in Hamburg kürzlich eine Veranstaltung für Politiker, Wissenschaftler und Krankenkassen ab. Auf der Veranstaltung kristallisierte sich im Einklang aller Teilnehmer schnell heraus, dass der Trend eindeutig hin zu Pflege-Wohngemeinschaften geht. Die ansteigenden Probleme und Herausforderungen bedürfen zudem auch unbedingt der Unterstützung von Angehörigen und ehrenamtlichen Helfern.

Neue Wohnformen für Demenzkranke: Teilzeit-WGs im Wohnzimmer

Ein neues Wohnkonzept soll pflegende Angehörige entlasten. Neue Wege in der Betreuung Demenzkranker geht ein Projekt der häuslichen Tagespflege im Schwalm-Eder-Kreis. Menschen stellen ihr privates Wohnzimmer tagsüber demenzkranken Menschen zur Verfügung. In dieser Zeit werden die Dementen auch von diesen Bürgern betreut.

Sicheres Wohnen für Menschen mit Demenz zuhause

Der Wohnraum eines an Demenz Erkrankten soll Orientierung geben und Sicherheit bieten, sodass eine eigenständige Lebensführung zuhause auch mit Demenz wirklich noch möglich ist. Daher erhalten Sie hier eine Checkliste, wie Sie als Fachkraft in der Pflege Menschen mit Demenz ein sicheres Wohnen zuhause gewährleisten.

Nein, Danke

Nein, Danke

Nein, Danke

Nein, Danke

Qualitäts-Management aktuell

1 x in der Woche finden Sie in unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter PPM Qualitäts-Management aktuelle Tipps zur Qualitätssteigerung.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Palliativpflege heute

News und Praxistipps für eine professionelle Palliativpflege – speziell für Pflegekräfte in stationären und ambulanten Einrichtungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Menschen mit Demenz professionell pflegen

Wichtige Informationen zum Thema Pflege und Betreuung bei Demenz. So bewältigen Sie als Pflegefachkraft die speziellen Herausforderungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Nein, Danke

Nie mehr den Überblick verlieren!

Holen Sie sich Hilfe für Ihre stationäre Pflege!

In nur 15 Minuten über das Wichtigste informiert sein.

  • Pflegekokumentation
  • Mitarbeiterführung
  • Haftungsrecht
  • Nein, Danke

    Nein, Danke