Verlag & Akademie

PPM Verlag & Akademie - 15. Deutsches Demenzforum
100,00 EUR Frühbucher-Rabatt sichern!
Jetzt anmelden

 

20. September 2017 in Berlin

18. Deutsches Demenzforum

Das Praxisforum zum Umgang mit Menschen mit Demenz. Das sind u. a. Ihre Themen:

  • Wenn die Demenz plötzlich zur Familie gehört – vermitteln Sie zwischen den Welten
  • „Hilfe, Herr Schmitz schlägt mich!“ – Was Sie zum Thema Aggressivität und Demenz wissen müssen
  • Basale Stimulation – Unterstützung der Versorgung von Menschen mit Demenz
  • Der Leuchturm in der Dunkelheit – Sie als Orientierungspunkt für Menschen mit Demenz

>> Bereits über 1.600 begeisterte Teilnehmer seit 2009! <<

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Neueste Erkenntnisse und konkrete Tipps für den Arbeitsalltag — dafür steht das Deutsche Demenzforum. Bereits zum 18. Mal erwartet Sie eine abwechslungsreiche Mischung aus aktuellem Fachwissen, direkt umsetzbaren Pflegetipps und erfolgreichen Strategien gegen Stress im Pflegealltag. Aber überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns am 20. September 2017 in Berlin!

Ich freue mich Sie in Berlin persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Swen Staack

Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V., Sozialpädagoge, Refentent, Fachbuchautor

5 gute Gründe, warum sich Ihre Teilnahme lohnt:

Sie erhalten ...

  1. Praxistipps zur direkten Umsetzung
  2. PPM-Fortbildungs-Zertifikat & 8 Fortbildungspunkte
  3. Antworten auf Ihre individuellen Fragen
  4. Umfangreiche Tagungsunterlagen
  5. Ratschläge im Austausch mit Kollegen und Gleichgesinnten

 

Ihre Demenz-Themen:

Mittwoch, den 20. September 2017

 


 

9:05-10:30 Uhr

Wenn die Demenz plötzlich zur Familie gehört – vermitteln Sie zwischen den Welten

  • Wie Sie mit „schwierigen“ Angehörigen umgehen
  • Ab sofort keine Sorgen mehr mit „Hubschrauber“-Angehörigen
  • Warum Palliative Care die Grundlage für eine gute Angehörigenarbeit ist

Ihr Referent: Markus Sasse
 


 

11:00-12:15 Uhr

„Hilfe, Herr Schmitz schlägt mich!“ – Was Sie zum Thema Aggressivität und Demenz wissen müssen

  • 10 Praxistipps wie Sie den Umgang mit aggressiven Menschen mit Demenz entschärfen
  • Wie Sie sich schützen können ohne sich und andere zu verletzen
  • Sprechen hilft! Kommunizieren Sie Ihre Ängste und Sorgen

Ihr Referent: Dr. Udo Baer
 


 

12:15-13:15 Uhr

Gemeinsames Mittagessen mit allen Teilnehmern und Referenten
 


 

13:15-14:45 Uhr

Basale Stimulation – Unterstützung der Versorgung von Menschen mit Demenz

  • 10 Praxistipps wie Sie den Umgang mit aggressiven Menschen mit Demenz entschärfen
  • Wie Sie sich schützen können ohne sich und andere zu verletzen
  • Sprechen hilft! Kommunizieren Sie Ihre Ängste und Sorgen

Ihr Referentin: Prof. Christel Bienstein
 


 

15:15-16:25 Uhr

Der Leuchturm in der Dunkelheit – Sie als Orientierungspunkt für Menschen mit Demenz

  • Können „Verwirrte“ „Verwirrte“ pflegen?
  • „Die Mär von Wissen und Handeln“ – oder: „Wollen wir wirklich wissen, was hilft?“
  • Gehen Sie vorne weg – Orientierung bei Demenz hat viele Facetten

Ihr Referent: Detlef Rüsing
 


 

Gegen 16:30 Uhr

Ende des 18. Deutschen Demenzforums
 


 

 

Ihre Fortbildungspunkte:

Für die Teilnahme an der Veranstaltung "18. Deutsches Demenzforum" erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte der Registrierung beruflich Pflegender.

6_RbP_Logo_neu (6)

 

 

Ihre Zufriedenheit zählt!

stempel zufriedenheitsgarantie

Wenn Sie bis zur ersten Kaffeepause feststellen, dass das Seminar nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie zurücktreten und innerhalb
der nächsten 12 Monate ein neues Seminar wählen. Das gibt es
nur bei uns!

Ihr Moderator:

Swen Staack

Vorstandsmitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V., Sozialpädagoge, Refentent, Fachbuchautor

Ihre Demenz-Experten:

Dr. Udo Baer

Dipl.-Päd., Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und -leiter der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, des Inst. soz. Innovativ sowie des IGP, Vorsitzender der Stiftung Würde, Autor

Prof. Dr. Christel Bienstein

ehem. Krankenpflegerin, dipl. Päd., Vorstand Stiftung Pflege, Sachverst. „Zukunft der Pflege in NRW“, Präsidentin DBfK, Sachverst. des Runden Tisches Pflege BMFSJ/BMG

Detlef Rüsing

exam. Krankenpfleger, Leiter Dialogund Transferzentrum Demenz (DZD) an der Universität Witten/Herdecke, Autor

Markus Sasse

Seit 16 Jahren PDL, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Experte für palliative und gerontopsychiatrische Intervention, Dozent und Lehrer für Altenpflegeberufe, Unternehmensberater

Ihr Programm zum herunterladen:


 

Sie haben Fragen?

  • Tel.: 0228 3696-133

  • Mail: info@ppm-akademie.org

 

Besuchen Sie unsere Hauptstadt und bilden Sie sich zum Thema Demenz fort.

 

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit:
      


 Ihr Veranstaltungsort:

Golden Tulip

Hotel Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstraße 4
10787 Berlin
Tel.: 030 / 26 47 70
E-Mail: info@goldentulipberlin.de
Website: www.goldentulipberlin.de

Übernachtungspreis bei Nennung des Stichwortes "PPM-Akademie":
EZ: ab 122 € inkl. Frühstück

Unser Tipp: Erkundigen Sie sich bei Ihrer Buchung nach saisonalen Sonderpreisen.

 

Immer auf dem aktuellen Stand...

Melden Sie sich jetzt für unseren PPM Akademie Newsletter an und verpassen Sie keine wichtigen Informationen mehr!

nl-button

Teilnehmerstimmen des Deutschen Demenzforums:

Was sich jede Fachkraft in der Demenzbetreuung wünscht: Informationen, Erfahrungsaustausch, Praxis

Hartmut Schwab, Mediana Mobil

Für Menschen, die in unserer Branche arbeiten, fast ein Muss, da sich hier alle treffen, die dasselbe Ziel verfolgen: Menschen mit Demenz adäquat pflegen und betreuen.

Bianca Seeberg, Seniorenzentrum Südbrookmerland

Eine hilfreiche Veranstaltung für alle, die ihren Pflegeberuf ernst nehmen und nach einem Optimum streben.

Fred Baetke, Pflegeleicht, Berlin

Motivierend auf den neuesten Stand gebracht werden — ein Muss für jede Pflege- oder Betreuungskraft in gerontopsychiatrischen Einrichtungen.

Rosaline Buchmann, CIPA Belval, Luxemburg

100,00 EUR Frühbucher-Rabatt sichern!
Jetzt anmelden

 

Ihre Buchungspakete im Überblick

18. Deutschen Demenzforum am 20.09.2017 in Berlin

  • Tagungsgebühr
  • umfangreiche Tagungsunterlagen zum Mitnehmen
  • persönliche Betreuung vor Ort
  • Tagungsgetränke, Kaffee, Tee & Pausensnacks
  • 3-Gang Mittagsmenü
  • Tischgespräche mit den Referenten und Kollegen
  • Teilnahmezertifikat
  • 8 Fortbildungspunkte bei der "Registrierung beruflich Pflegender"
  • Frühbucherinvestition: 249 € (bis 31.07.2017); danach 349,-€
  • Teilnahmegebühr steuerlich voll absetzbar, wenn bezahlt (BFH, X R 6/85)
249 € zzgl. MwSt. (Frühbucher bis 31.07.2017)

Ihre persönliche Anmeldung zum 18. Deutschen Demenzforum

Ja, ich nehme teil am 18. Deutschen Demenzforum am 20. September 2017 in Berlin


Teilnehmer-Daten

Teilnehmer #1

18. Deutschen Demenzforum am 20.09.2017 in Berlin
249,00 € zzgl. MwSt. (Frühbucher bis 31.07.2017)
Bitte wählen Sie ein Paket
Bitte wählen Sie eine Anrede
„Vorname” ist erforderlich „Name” ist erforderlich

Teilnehmer #2

18. Deutschen Demenzforum am 20.09.2017 in Berlin
249,00 € zzgl. MwSt. (Frühbucher bis 31.07.2017)
Bitte wählen Sie ein Paket
Bitte wählen Sie eine Anrede
„Vorname” ist erforderlich „Name” ist erforderlich

Teilnehmer #3 10 % Rabatt

18. Deutschen Demenzforum am 20.09.2017 in Berlin
224,10 € zzgl. MwSt. (Frühbucher bis 31.07.2017) (10% Rabatt)
Bitte wählen Sie ein Paket
Bitte wählen Sie eine Anrede
„Vorname” ist erforderlich „Name” ist erforderlich

Maximal 3 Teilnehmer pro Buchung möglich. Sie erhalten nach Ihrer Buchung eine Anmeldebestätigung per Post. Die darin beiliegende Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zahlbar.

Rechnungsdaten

Bitte wählen Sie eine Anrede
„Vorname” ist erforderlich „Name” ist erforderlich
„Firma” ist erforderlich „Straße / Haus-Nr.” ist erforderlich
Min. 4 Zahlen erforderlich „Ort” ist erforderlich
Gültige E-Mail erforderlich
Wie sind Sie auf „18. Deutsches Demenzforum“ aufmerksam geworden?
Bitte akzeptieren Sie unsere AGBs

0.00 EUR zzgl. MwSt.