Verlag & Akademie

Aktuelle Meldungen aus der ambulanten und stationären Pflege

Ältere Meldungen können Sie sich hier ansehen

Neue Artikel für Sie

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter vor Bewohnern mit gewalttätigem Verhalten

Gewaltbereites Verhalten einzelner Bewohner entsteht meistens nicht aus heiterem Himmel, sondern aus einem Zusammenspiel verschiedener Ursachen. So können z.B. psychiatrische Erkrankungen zu unkontrollierten Gewaltausbrüchen führen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie Ihren Mitarbeitern die wesentlichen Aspekte im Umgang mit gewaltbereiten Bewohnern näherbringen.

Zur Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bakteriengefahr aus dem Wasserspender bannen

Meinen auch Sie es gut mit Ihren Mitarbeitern und Besuchern und haben daher einen Wasserspender zum Selbstzapfen in Ihrem Pflegedienst aufgestellt? Dann sollten Sie wissen, dass diese häufig unzulässig hoch mit krankheitserregenden Keimen und Bakterien belastet sind.

Mehr erfahren

Die Schnittstellen an den Kundenbedürfnissen ausrichten

Eine funktionierende bereichsübergreifende Zusammenarbeit steht und fällt mit einem kundenorientierten und bereichsübergreifenden Denken der Mitarbeiter und der gegenseitigen Akzeptanz der Berufsgruppen. Die positive Haltung der Berufsgruppen zueinander muss von den Leitungskräften eingefordert werden. Schließlich sind wir alle aufeinander angewiesen und sollten uns schon deshalb auf Augenhöhe begegnen. Wie reibungslos die Arbeit läuft und wie gut die Schnittstellen funktionieren, hängt im Wesentlichen von 3 Faktoren ab:

Mehr erfahren

Der Beerdigungsknigge – wie Sie sich richtig verhalten

Ein Teil der Arbeit in der stationären oder ambulanten Altenpflege besteht darin, unsere Pflegekunden bis zum Tod zu begleiten. Dies beinhaltet auch, dass Sie häufiger an der Beisetzung oder Trauerfeier eines verstorbenen Pflegekunden teilnehmen. Doch wie ist es mit den ungeschriebenen Verhaltensregeln bei Beerdigungen? Kennen Sie diese genau? Dieser Artikel erklärt die wichtigsten Dos und Dont‘s.

Die wichtigsten Dos und Dont‘s

Wie Sie Ihren Grübeleien den Kampf ansagen

Kennen Sie dieses Lied von Jürgen von der Lippe? „Guten Morgen, liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle da? Habt ihr auch so gut geschlafen? Na dann ist ja alles klar.“ Sorgen macht sich jeder mal. Doch was tun, wenn die Sorgen so übermächtig werden, dass sie einen zu erdrücken scheinen? Dies haben Sie möglicherweise auch schon einmal erlebt.

3 Tipps gegen Grübeleien

Demenz: Mini-Mental-Status-Test

Für die Diagnostik einer Demenz sind verschiedene Test- und Erhebungsverfahren notwendig. Mitunter gibt es auch Demenzformen, z. B. die Demenz vom Alzheimer-Typ, die nicht direkt nachweisbar sind. Hier wird ein Ausschlussverfahren genutzt.

Diese Bereiche der Kognition werden hier getestet

Der PPM Verlag

Sie sind Pflegedienstleitung, Heimleitung oder Wohnbereichsleitung in der Altenpflege? Sie wollen das Pflegemanagement Ihrer Einrichtung optimieren oder benötigen praktische Hilfsmittel, mit denen Sie die Pflegeplanung Ihrer Bewohner und Kunden entscheidend vereinfachen? Außerdem würden Sie die Pflegedokumentation gern optimal auf die nächste MDK-Prüfung vorbereiten. Und bei dem einen oder anderen Expertenstandard sind Sie nicht sicher, ob er in Ihrer Einrichtung ausreichend umgesetzt wird.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn der PPM Verlag ist der Fachverlag der Ihre Aufgaben in der Altenpflege kennt. Wir unterstützen Sie z.B. mit praktischen Checklisten bei der Implementierung der  Pflegestandards oder bieten detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiter die Pflegedokumentation fehlerfrei und rechtssicher fertigen. Zahlreiche Informationen und sofort einsetzbare Musterformulare vereinfachen zudem die Pflegeplanung und sorgen im Pflegemanagement für spürbare Zeit- und Kostenersparnis.

Übrigens sind alle Angebote des PPM Verlags auch multimedial erhältlich: Ob Fachinformationsdienste oder Handbücher, umfassende Online-Archive oder schnelle Downloads, sofort einsetzbare Pflege-Software oder die Fortbildungsmöglichkeiten der PPM Akademie, hier finden Sie jederzeit, was Sie benötigen.