Verlag & Akademie

Blog - Diese winterliche Leckerei schmeckt auch im Januar

02.01.2018
Diese winterliche Leckerei  schmeckt auch im Januar

Diese Schneemänner schmecken auch nach Weihnachten noch wunderbar und erfreuen als Dekoration oder verpackt in kleine Klarsicht-Kekstüten als Mitbringsel zum neuen Jahr.

Beziehen Sie Ihre Bewohner wie immer in die Erstellung mit ein. Auch eingeschränktere Bewohner werden schöne Ergebnisse erzielen. Nur bei den Augen wird vermutlich Ihre Unterstützung benötigt. Besorgen Sie die Materialien der nachfolgenden Liste und legen Sie diese auf dem Tisch bereit. Jeder Teilnehmer erhält einen flachen Teller, einen Teelöffel und eine Schürze. In einer Schüssel wird der Zuckerguss angerührt, der das Verbindungsmittel aller Zutaten darstellt. Danach baut sich jeder, am besten anhand eines vorbereiteten Ansichtsexemplars, seinen Schneemann nach und nach zusammen.

Für einen Schneemann benötigen Sie:

  • 3 Pfeffernüsse
  • 1 Doppel-Keks, z. B. Prinzenrolle
  • 1 Schokokranz mit Zuckerperlen
  • 1 Dominostein
  • 3 Schokoperlen, z. B. Mini-Smarties, für Nase und Knöpfe
  • Puderzucker und Zitronensaft für den Zuckerguss zum Zusammenkleben
  • Zuckerschrift oder Kuvertüre für die Augen
  • 1 Mikado-Schokostäbchen als Stab/Besen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.