Verlag & Akademie

Neue Artikel für Sie

Kompetenzcheck: So identifizieren Sie fähige Wohnbereichsleitungen

Gute Wohnbereichsleitungen sind das beste Fundament für eine Pflegeeinrichtung: Sie managen den Alltag in den Wohngruppen, führen das Pflegeteam, klären Konflikte mit Angehörigen und sind Garanten für eine gute Pflegequalität. Achten Sie deshalb bei der Auswahl von WBL auf diese Kompetenzen.

Rekrutieren Sie kompetente WBL

Verlängerungen der anderen Art - Biografiearbeit

Es kann sehr hilfreich sein, nicht nur ein Thema, sondern auch einen Anlass zu haben, um über biografische Ereignisse zu sprechen. Dieses Einzelangebot dient dazu, alltagspraktische Dinge anzusprechen: z. B. wie das Essen von gestern verlängert wurde, oder die Hose der Kinder, weil sie wieder gewachsen sind.

So verknüpfen Sie Fußball mit Biografiearbeit

Aktivierung zum Thema Fußball - "Fußball, damals und heute"

Mit dem Vergleichen von alten mit neuen Bildern schafft man eine schöne Realitätsorientierung. Dadurch kann verinnerlichtes Wissen von früher mit den neuen Informationen von heute verbunden werden. Aus diesem Grund wird der Fußball als Anlass genommen, die letzten 60 Jahre zu reflektieren und eine kleine Zeitreise zu wagen.

So gestalten Sie eine Aktivierung zum Thema Fußball

Ball-Training für Senioren - Bewegungsübungen mit Ball

Mit diesem Angebot schaffen Sie ein kleines Training. Orientieren Sie sich an den Ressourcen von körperlich eingeschränkten Pflegekunden. Dazu nutzen Sie leichte Bewegungsübungen oder arbeiten mit Methoden aus der Basalen Stimulation.

So schaffen Sie ein kleines Bewegungstraining mit Hilfe eines Balls

Ein großes Kegel-Fußball Turnier organisieren

Bieten Sie Ihren Pflegekunden einen kleinen sportlichen Wettkampf an, der dem typischen Kegeln sehr ähnelt. Dazu werden leere PET-Flaschen genutzt. Das perfekte Aktivierungsangebot für den Zusammenhalt in Ihrer Pflegeeinrichtung.

So organisieren Sie ein Kegel-Fußball Turnier

Rote Karte? Persönliche Postkarten gestalten und schreiben lassen

Dieses Angebot soll dazu genutzt werden, anderen etwas Gutes zu tun. Gerade die Möglichkeit, für andere noch da sein zu können, fehlt vielen Pflegekunden. Daher soll dieses Angebot "Persönliche Postkarten gestalten" genutzt werden, um anderen eine Freude bereiten zu können.

So gestalten Sie persönliche Postkarten mit den Pflegekunden

Der PPM Verlag

Sie sind Pflegedienstleitung, Heimleitung oder Wohnbereichsleitung in der Altenpflege? Sie wollen das Pflegemanagement Ihrer Einrichtung optimieren oder benötigen praktische Hilfsmittel, mit denen Sie die Pflegeplanung Ihrer Bewohner und Kunden entscheidend vereinfachen? Außerdem würden Sie die Pflegedokumentation gern optimal auf die nächste MDK-Prüfung vorbereiten. Und bei dem einen oder anderen Expertenstandard sind Sie nicht sicher, ob er in Ihrer Einrichtung ausreichend umgesetzt wird.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn der PPM Verlag ist der Fachverlag der Ihre Aufgaben in der Altenpflege kennt. Wir unterstützen Sie z.B. mit praktischen Checklisten bei der Implementierung der  Pflegestandards oder bieten detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiter die Pflegedokumentation fehlerfrei und rechtssicher fertigen. Zahlreiche Informationen und sofort einsetzbare Musterformulare vereinfachen zudem die Pflegeplanung und sorgen im Pflegemanagement für spürbare Zeit- und Kostenersparnis.

Übrigens sind alle Angebote des PPM Verlags auch multimedial erhältlich: Ob Fachinformationsdienste oder Handbücher, umfassende Online-Archive oder schnelle Downloads, sofort einsetzbare Pflege-Software oder die Fortbildungsmöglichkeiten der PPM Akademie, hier finden Sie jederzeit, was Sie benötigen.