Verlag & Akademie

Neue Artikel für Sie

Weihnachtsfeier und Betriebsferien: Diese Grundsätze sollten Sie kennen

Chaos bei der Verwaltung vermeiden: Die Vorweihnachtszeit ist eine gute Gelegenheit für Sie, Kunden und Mitarbeitern Wertschätzung entgegenzubringen und Ihr Team noch etwas stärker zusammenzuschweißen. Natürlich müssen Sie sich bezüglich Weihnachtsfeier, Betriebsferien und Mitarbeitergeschenken an gewisse Regeln halten, wenn Sie am Ende nicht unnötig draufzahlen möchten.

Hier geht es zu Tipps für Ihre Weihnachtsfeier

Wie Sie eine Ablehnung von Pflegemaßnahmen korrekt dokumentieren

Die entbürokratisierte Pflegedokumentation heißt Strukturmodell. Dies steht dafür, dass Sie und die Fachkräfte gemeinsam mit dem Bewohner strukturiert Informationen erfassen und hierzu individuelle Maßnahmen entwickeln. Im Pflegebericht halten Sie Besonderheiten und Abweichungen vom Maßnahmenplan fest - eine Ablehnung von Pflegemaßnahmen gehört auch dazu.

So dokumentieren Sie eine Ablehnung richtig

Diese Grundlagen und Fachbegriffe der Demenz sollten Sie kennen

Das Wort „Demenz“ stammt aus dem Lateinischen und setzt sich aus den Worten „de“ = „weg“ und „mens“ = „Geist, Verstand“ zusammen. Es gibt aber nicht die eine Demenz, sondern viele unterschiedliche Formen von Demenz. Sicherlich haben auch Sie als Pflegekraft häufig beobachten können, welche verschiedene Symptome bei Demenzkranken auftreten.

Diese Formen der Demenz gibt es

Wie es Ihnen gelingt, im Pflegebericht sachlich zu bleiben

Im Rahmen der Pflegedokumentation werden die geplanten und durchgeführten Pflegemaßnahmen sowie weitere Beobachtungen und Auffälligkeiten schriftlich festgehalten. Zur genauen und verantwortungsbewussten Dokumentation ist es wichtig, dass Sie sich einen sachlichen Dokumentationsstil aneignen. Erfahren Sie hier, was Sie hierfür beachten müssen. Zudem finden Sie einige Beispiele.

So gelingt es Ihnen, sachlich zu dokumentieren

Das sollten Sie zur Strukturierten Informationssammlung (SIS) wissen

Viele Pflegekräfte klagen darüber, dass sie bewusst keinen Bürojob gewählt haben, sondern mit Menschen arbeiten wollen. Damit der bürokratische Arbeitsaufwand für Sie als Pflegedienstleitung sowie für die Pflegekräfte so gering wie möglich gehalten werden kann, wurde die Strukturierte Informationssammlung (SIS) als Projekt zur Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation ins Leben gerufen.

Hier geht es zu wichtigen Informationen über die SIS

Erinnern und Co.: So verbinden Sie im Herbst Kreativität und Spiel

Bei einer Erinnerungspflege mit einigen demenzerkrankten Bewohnern in unserer Einrichtung entstand die Idee, auch im kreativen Bereich altbekannte herbstliche Beschäftigungen auf neue Art umzusetzen. Mit einem Merkspiel aus Paaren mit Herbstlaub-Motiven leisten Sie Erinnerungsarbeit und sorgen für eine abwechslungsreiche Beschäftigung Ihrer demenzkranken Pflegekunden.

Hier geht es zur Bastelanleitung

Der PPM Verlag

Sie sind Pflegedienstleitung, Heimleitung oder Wohnbereichsleitung in der Altenpflege? Sie wollen das Pflegemanagement Ihrer Einrichtung optimieren oder benötigen praktische Hilfsmittel, mit denen Sie die Pflegeplanung Ihrer Bewohner und Kunden entscheidend vereinfachen? Außerdem würden Sie die Pflegedokumentation gern optimal auf die nächste MDK-Prüfung vorbereiten. Und bei dem einen oder anderen Expertenstandard sind Sie nicht sicher, ob er in Ihrer Einrichtung ausreichend umgesetzt wird.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn der PPM Verlag ist der Fachverlag der Ihre Aufgaben in der Altenpflege kennt. Wir unterstützen Sie z.B. mit praktischen Checklisten bei der Implementierung der  Pflegestandards oder bieten detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie und Ihre Mitarbeiter die Pflegedokumentation fehlerfrei und rechtssicher fertigen. Zahlreiche Informationen und sofort einsetzbare Musterformulare vereinfachen zudem die Pflegeplanung und sorgen im Pflegemanagement für spürbare Zeit- und Kostenersparnis.

Übrigens sind alle Angebote des PPM Verlags auch multimedial erhältlich: Ob Fachinformationsdienste oder Handbücher, umfassende Online-Archive oder schnelle Downloads, sofort einsetzbare Pflege-Software oder die Fortbildungsmöglichkeiten der PPM Akademie, hier finden Sie jederzeit, was Sie benötigen.