Verlag & Akademie

Blog - Weihnachtliche Dekoration zum Naschen

14.12.2017
Weihnachtliche Dekoration zum Naschen

Auch aus Lebensmitteln lassen sich weihnachtliche Dekorationen herstellen. Das ist besonders sinnvoll für Wohngruppen mit schwerstdemenzerkrankten Bewohnern, denn es werden weder Messer noch Scheren benötigt. Zudem wurden früher selbst die Weihnachtsbäume mit Essbarem verziert. Diese Lebkuchen-Kerzen können z. B. auf Ihrer Adventsfeier die Teller zieren, als Präsent für Angehörige genutzt oder gemeinsam mit dem nahe gelegenen Kindergarten hergestellt werden.

Ein tolles Angebot auch für eingeschränktere Bewohner.

Für 1 Lebkuchen-Kerze benötigen Sie

  • 1 Schokoladen-Lebkuchen mit Loch in der Mitte, z. B. Stern oder Herz
  • 1 Waffelröllchen
  • 1 ganze Mandel (möglichst geschält)
  • Süßigkeiten zum Garnieren (z. B. Smarties)
  • Zuckerguss bzw. Puderzucker und Wasser

Zubehör

  • 1 Topf zum Anrühren
  • 1 Esslöffel
  • je 1 Teelöffel pro Teilnehmer
  • 1 Schale für den Zuckerguss
  • Schürzen
  • gegebenenfalls Klarsichttütchen und Bänder zum Verpacken

 

 

In 3 Schritten zur leckeren und dekorativen Lebkuchen-Kerze

1. Schritt: Vorbereitung

  • Wie immer legen Sie alle Zutaten entsprechend für das Angebot bereit.
  • Klassische Weihnachtsmusik sorgt für die passende Stimmung.
  • Zur Vereinfachung können Sie jedem Teilnehmer die eigenen Zutaten auf einem einzelnen Teller bereitlegen.

2. Schritt: Zubereitung

  • Zuerst wird das Waffelröllchen mit der Schokoladenseite in die Öffnung des Lebkuchens gesteckt und mit etwas Zuckerguss fixiert.
  • Oben auf das Waffelröllchen kommt ein weiterer Klecks Zuckerguss, auf den dann die Mandel (als Flamme) gesetzt wird.
  • Es darf ruhig ein bisschen Guss verlaufen, dann sieht es aus, als würde „Wachs“ an der „Kerze“ herunterlaufen.
  • Die Lebkuchen werden rundherum z. B. mit Smarties verziert:

3. Schritt: Verpackung und Dekoration

  • Anschließend können Sie die Kerzen in kleine, durchsichtige Tütchen verpacken und mit einem Band versehen, falls Sie diese verschenken oder verkaufen möchten.
  • Alternativ können Sie sie als nette Tischdekoration für Ihre Kaffeetafel nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.