Verlag & Akademie

Qualität

Beschwerdemanagement

So gehen Sie gekonnt mit telefonischen Beschwerden um

Beschwerden kommen immer wieder einmal vor. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie richtig auf die vorgebrachten Klagen reagieren. Besonders, wenn der Beschwerdeführer verärgert am Telefon ist, kommt es auf die richtigen Worte an. In einer solchen Situation ruhig und umsichtig zu reagieren kann mitunter schwierig sein. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, auch diese Situation professionell zu bewältigen.

Expertenstandards

So etablieren Sie ein effizientes Risikomanagement in Ihrer Pflegeeinrichtung

In vielen Einrichtungen ist das bewusste Sprechen über Risiken und Fehler ein Stiefkind. Häufig erscheint es einfacher, das Thema unter den Tisch fallen zu lassen. Sie werden Ihrer Konkurrenz voraus sein, wenn Sie sich diesem Trend nicht anschließen.

Expertenstandards in der Altenpflege – So passen die die Expertenstandards richtig an

Immer wieder sind die Expertenstandards Pflege des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) in aller Munde. Doch nicht immer ist ganz klar, welche rechtliche Bedeutung diese Expertenstandards für die Pflege in der Praxis haben. Trotzdem sind sie für Heimleitungen und Pflegedienstleitungen, aber auch für alle Pflegekräfte im Rahmen der Sorgfaltspflicht dem Bewohner gegenüber unbedingt zu beachten.

Fortbildung

Mit diesem Fortbildungsplan behalten Ihre Mitarbeiter den Überblick

Gerade Prüfinstanzen wie der MDK und die Heimaufsicht kontrollieren genau den Fortbildungsplan. Wie Sie einen transparenten Fortbildungsplan für Pflege, Soziale Betreuung und Hauswirtschaft erstellen, erfahren Sie hier ...

Das richtige Personalentwicklungskonzept

In vielen Regionen Deutschlands herrscht schon heute ein Fachkräftemangel in der Altenpflege. Als Konsequenz haben viele Einrichtungen Probleme, die gesetzliche Fachkraftquote zu erfüllen – eine echte Herausforderung. Überlassen Sie die Mitarbeiterwerbung und -bindung deshalb nicht dem Zufall, sondern gehen Sie mit einem professionellen Personalentwicklungskonzept vor.

Hygiene

Wie Sie Lücken im Infektionsschutz aufdecken und wirkungsvolle Gegennahmen ergreifen

Sie haben jetzt das Instrument der Hygienevisite angewendet und werten es aus. Dabei haben Sie in der Auswertung der Hygienevisite Fehler festgestellt, die sich in 2 Kategorien einordnen lassen: personenbezogene Einzelfehler und / oder team- oder systembezogene Fehler. Jetzt geht es für Sie darum, angemessene Maßnahmen zur Verbesserung einzuleiten ...

Wie Sie effizient prüfen, ob Ihr wirksamer Infektionsschutz greift

Alles rund um das Thema Sicherstellung einer effektiven Händehygiene in der Altenpflege, Wirksamkeit der Infektionsprävention und viel mehr finden Sie in diesem Beitrag ...

MDK

Nutzen Sie die Pflegevisiten zur Qualitätsverbesserung

Um die Qualität der Pflege kontinuierlich zu verbessern, sollten Sie die Ergebnisse der Pflegevisiten nutzen. Berücksichtigen Sie dabei einige Grundsätze. Diese beziehen sich sowohl auf den individuellen Fall als auch auf übergeordnete Maßnahmen, mit denen Sie alle Mitarbeiter und Pflegekunden erreichen.

Der MDK prüft auch Ihre Dienstplanung – Das sollten Sie beachten

Nicht nur die Dienstpläne Ihrer Pflegekollegen werden bei externen Prüfungen unter die Lupe genommen, auch die Einsatzplanung der Sozialen Betreuung muss bestimmten Kriterien entsprechen. Je nach Größe Ihrer Einrichtung ist dies eine besondere Herausforderung: In kleineren Häusern sind manchmal nur eine Betreuungskraft und ein Betreuungsassistent tätig.

Pflegedokumentation

6 einfache Tipps für Ihre Pflegedokumentation

Sämtliche Dokumente in Ihrem Qualitätsmanagement-System müssen von Ihren Mitarbeitern angewendet und verstanden werden. Dafür ist es Voraussetzung, dass Ihre Mitarbeiter den Sinn der Pflegedokumentation einsehen und akzeptieren.

Pflegedokumentationen systematisch steuern

Wenn Sie Ihre Dokumente systematisch steuern wollen, benötigen Sie zunächst einmal einen Überblick darüber, was alles im Umlauf ist. Im weiteren Verlauf sortieren und kennzeichnen Sie Ihre Dokumente. Damit beugen Sie den folgenden Fehlern vor ...

Pflegevisite

Nutzen Sie die Pflegevisiten zur Qualitätsverbesserung

Um die Qualität der Pflege kontinuierlich zu verbessern, sollten Sie die Ergebnisse der Pflegevisiten nutzen. Berücksichtigen Sie dabei einige Grundsätze. Diese beziehen sich sowohl auf den individuellen Fall als auch auf übergeordnete Maßnahmen, mit denen Sie alle Mitarbeiter und Pflegekunden erreichen.

Prüfen Sie Ihr Pflegevisitenkonzept auf MDK-Tauglichkeit

Mithilfe von Pflegevisiten können Sie die Wirkung der erbrachten Pflege beurteilen. Sie haben damit aber auch die Möglichkeit, die Effektivität der Pflegeorganisation im praktischen Alltag zu überprüfen. Insbesondere gilt es hier zwei wichtige Fragen zu beantworten.

Portlet: pdl.konkret ambulant V2