Verlag & Akademie

Blog - PDL im Fokus

Beiträge zu: Recht

Tipps für die Abrechnungsprüfung

13.02.2017MDK, Nützliches für die PDL, Recht0
Tipps für die Abrechnungsprüfung
© japolia - Fotolia.com

Die Abrechnungsprüfung im SGB V- und XI-Bereich muss für Sie kein Alptraum werden, wenn Sie sich gut vorbereiten. Neben einer Prüfungssimulation, die Sie bei sich durchführen können, helfen auch ein paar einfache Vorbeugemaßnahmen. Dann können Sie vor der Abrechnungsprüfung ruhig schlafen. (mehr …)

Abrechnungsprüfung SGB XI

09.02.2017Allgemein, Nützliches für die PDL, Recht1
Abrechnungsprüfung SGB XI
© mankale - fotolia.com

Neben den SGB V-Leistungen prüft der MDK im Rahmen seiner Abrechnungsprüfung auch Ihre Leistungserbringung im SGB XI-Bereich. Die Überprüfung umfasst neben den körperbezogenen Pflegemaßnahmen auch die Betreuungs- und Hauswirtschaftsleistungen. (mehr …)

Erfolgreich SGB V-Ablehnungen widersprechen

03.02.2017MDK, Nützliches für die PDL, Recht0
Erfolgreich SGB V-Ablehnungen widersprechen
© Franz Pfluegl - fotolia.com

Das Widerspruchsmanagement beim Prozess rund um das Verordnungswesen nimmt immer mehr Zeit und Raum in ambulanten Pflegediensten ein. Grund ist das zum Teil illegale Vorgehen der Krankenkassen bei der Ablehnung von verordneten Leistungen für die Versicherten. (mehr …)

Häufige Ablehnungsgründe von SGB V-Verordnungen

30.01.2017Allgemein, Nützliches für die PDL, Recht0
Häufige Ablehnungsgründe von SGB V-Verordnungen
© JiSIGN - Fotolia.com_41569220_XS.jpg

Rund um den Prozess der SGB V-Verordnungen kann man in der Praxis an den Krankenkassen schier verzweifeln. Diese finden immer neue Ausreden, um Verordnungen zu verweigern oder abweichend (also gekürzt) zu genehmigen. Dabei gibt es nur wenige trifftige Ablehnungsgründe. (mehr …)

Senioren-Wohngemeinschaft ist kein Pflegeheim
© DOC RABE Media - Fotolia.com

Immer wieder geraten Betreiber von ambulant betreuten Wohngemeinschaften ins Visier der Heimaufsicht. Den Betreibern wird von den Landratsämtern (dazu gehören auch die Heimaufsichten) immer wieder vorgeworfen, dass sie weniger gesetzliche Auflagen als notwendig erfüllen wollen. In Baden-Württemberg ist nun eine Vermieterin als gefühlter Sieger aus einem Gerichtsprozess hervorgegangen. (mehr …)

Der Sozialplan ist steuerbar

22.02.2016Nützliches für die PDL, Personal, Recht0
Der Sozialplan ist steuerbar

Auf den ersten Blick erscheint ein Sozialplan als Fessel, der vor allem ältere Mitarbeiter und langjährige Mitarbeiter vor Kündigungen schützt - und im Gegenzug gute und junge Mitarbeiter automatisch benachteiligt. Doch zum Glück gibt es eine Möglichkeit, den Sozialplan ein wenig zu beeinflussen. (mehr …)

Das gilt es beim Sozialplan zu beachten

18.02.2016Nützliches für die PDL, Personal, Recht0
Das gilt es beim Sozialplan zu beachten

Wenn es zu Mitarbeiter-Entlassungen kommt, müssen Sie immer einen Sozialplan vorhalten, der den gültigen gesetzlichen Grundlagen entspricht. Ansonsten kann es später sehr teuer für Sie werden. Deshalb beachten Sie einige wenige Punkte, damit Sie auf der sicheren Seite sind. (mehr …)

Vorsicht beim Gesundschrumpfen

16.02.2016Nützliches für die PDL, Personal, Recht0
Vorsicht beim Gesundschrumpfen

Obwohl Sie sich vor Kundenanfragen kaum retten können, sind Sie möglicher Weise gezwungen, sich gesund zu schrumpfen. Denn aufgrund der miserablen Personalsituation können Sie den jetzigen Kundenstamm schon nicht mehr adäquat versorgen. (mehr …)

Einhaltung des Medizinprodukte-Gesetzes

12.02.2016MDK, Nützliches für die PDL, Recht0
Einhaltung des Medizinprodukte-Gesetzes

Das Medinzinprodukte-Gesetz wird in Pflegeeinrichtungen immer etwas stiefmütterlich behandelt. Dabei haben Sie und Ihre Mitarbeiter tagtäglich mit Medizinprodukten zu tun. Damit Sie nicht in Schwierigkeiten kommen, sollten Sie ein paar grundlegende Dinge beachten. (mehr …)

PDL Haftung | Teil 5

08.02.2016Recht0
PDL Haftung | Teil 5

Ein weiteres Haftungsrisiko im Pflegebereich ist das gesamte Hygienethema. Dies überschneidet sich in einigen Teilen auch mit dem Thema der Arbeitssicherheit. Damit Sie als PDL auch hier kein Haftungsrisiko eingehen, stellen Sie sicher, dass bei Ihnen die Hygienerichtlinien eingehalten werden. (mehr …)