Verlag & Akademie

Blog - PDL im Fokus

Beiträge zu: Recht

1 2 3 5

Umgang mit Fahrverboten Ihrer Mitarbeiter

08.03.2019Nützliches für die PDL, Recht0

Im ambulanten Dienst sind Sie darauf angewiesen, dass Ihre Mitarbeite ihre Fahrerlaubnis nicht (zwischendurch) verlieren. Gleiches gilt für Ihren Fahrdienst, wenn Sie eine Tagespflege betreiben. Tritt doch einmal der Ernstfall ein, ist noch nicht alles verloren!

(mehr …)

So werden Sie einen unrentablen Pflegevertrag los

15.02.2019Nützliches für die PDL, Recht0
So werden Sie einen unrentablen Pflegevertrag los

Unrentable Versorgungen sind im ambulanten Bereich leider immer noch an der Tagesordnung. Doch heutzutage überwiegt die Nachfrage deutlich dem Angebot. Also müssen Sie als Pflegedienst auch keine unrentablen Versorgungen mehr bedienen.

(mehr …)

Fälschen Sie niemals die Pflegedokumentation

08.02.2019Nützliches für die PDL, Recht0
Fälschen Sie niemals die Pflegedokumentation

Es ist verlockend – am Ende des Monats wirken die Leistungsnachweise wie Schweizer Käse. Löcher, wohin man schaut. Schnell ist die Pflegedienstleitung geneigt, Handzeichen in die Lücken zu setzen, damit die erbrachten Leistungen auch abgerechnet werden können.

(mehr …)

So handeln Sie bei einer Ablehnung von Pflegeleistungen rechtssicher

Das Problem kennt jeder Pflegedienst: Es werden vom Pflegekunden wiederholt notwendige Leistungen abgelehnt, obwohl die Erbringung dieser pflegefachlich bitter nötig wären. Neben dem potenziellen Umsatzausfall kommen auch Ihre Pflegekräfte in einen Gewissenskonflikt.

(mehr …)

Kassentrick bei Verhinderungspflege

01.02.2019Nützliches für die PDL, Recht0
Kassentrick bei Verhinderungspflege

Im Bereich der Verordnungen tricksen Krankenkassen schon seit Jahren, um den Versicherten illegal Leistungen vorzuenthalten und Pflegedienste vorsätzlich zu schädigen. Eine ähnliche Kreativität entwickeln jetzt auch die Pflegekassen.

(mehr …)

Berücksichtigen Sie das Medizinproduktegesetz

Mit dem Medizinproduktegesetz kommen nicht nur Einrichtungen in Berührung, die außerklinische Intensivpflege anbieten. Auch Sie als PDL einer klassischen ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtung müssen sich mit der Umsetzung des MPG befassen. (mehr …)

In Zeiten des Fachkräftemangels in der Pflege ist es für Sie natürlich interessant, qualifizierte Mitarbeiter möglichst lange an Ihre Einrichtung zu binden. Eine einfache Erhöhung der Kündigungsfrist genügt dafür allerdings nicht, wie ein aktueller Fall zeigt. (mehr …)

Tipps für die Abrechnungsprüfung

13.02.2017MDK, Nützliches für die PDL, Recht0
Tipps für die Abrechnungsprüfung
© japolia - Fotolia.com

Die Abrechnungsprüfung im SGB V- und XI-Bereich muss für Sie kein Alptraum werden, wenn Sie sich gut vorbereiten. Neben einer Prüfungssimulation, die Sie bei sich durchführen können, helfen auch ein paar einfache Vorbeugemaßnahmen. Dann können Sie vor der Abrechnungsprüfung ruhig schlafen. (mehr …)

Abrechnungsprüfung SGB XI

09.02.2017Allgemein, Nützliches für die PDL, Recht1
Abrechnungsprüfung SGB XI
© mankale - fotolia.com

Neben den SGB V-Leistungen prüft der MDK im Rahmen seiner Abrechnungsprüfung auch Ihre Leistungserbringung im SGB XI-Bereich. Die Überprüfung umfasst neben den körperbezogenen Pflegemaßnahmen auch die Betreuungs- und Hauswirtschaftsleistungen. (mehr …)

Erfolgreich SGB V-Ablehnungen widersprechen

03.02.2017MDK, Nützliches für die PDL, Recht0
Erfolgreich SGB V-Ablehnungen widersprechen
© Franz Pfluegl - fotolia.com

Das Widerspruchsmanagement beim Prozess rund um das Verordnungswesen nimmt immer mehr Zeit und Raum in ambulanten Pflegediensten ein. Grund ist das zum Teil illegale Vorgehen der Krankenkassen bei der Ablehnung von verordneten Leistungen für die Versicherten. (mehr …)

1 2 3 5