Verlag & Akademie

Blog - PDL im Fokus

Beiträge zu: Betreuungsangebote

1 2 3 5
Karnevalistische Bräuche wecken Erinnerungen

Jedes Bundesland, jede Gemeinde, ja manchmal jedes Dorf hat seine eigenen überlieferten Traditionen in der Karnevalszeit. Sie sind vermutlich mit vielerlei positiven Erlebnissen und Erinnerungen für Ihre Pflege verbunden. So ist es in Süddeutschland etwa üblich, mit viel Lärm und Maskierung durch die Straßen zu ziehen, um den Winter zu vertreiben. Auch wird zu Fastnachtsbeginn ein Narrenbaum als Symbol für die Narrenfreiheit aufgestellt.

(mehr …)

Karneval: Diese Traditionen gehören zum Februar

In vielen Regionen Deutschlands geht es bald wieder los: Es ist Karnevalszeit. Wenn Sie etwa im Rheinland oder einer anderen Karnevalsregion wohnen, gilt es für Sie nun, die Feierlichkeiten für Ihre Bewohner vorzubereiten. Doch auch in anderen Landesteilen kann man das Spektakel im Fernsehen verfolgen.

(mehr …)

Laden Sie Ihre Bewohner zum Neujahrsfrühstück ein

Weihnachten steht vor der Tür und Sie sind sicherlich mit vielerlei Vorbereitungen für die alljährliche Weihnachtsfeier und unterschiedlichste Gruppenangebote beschäftigt. Was in einigen Einrichtungen im Dezember aber zu kurz kommt, ist der Übergang in das neue Jahr. Freilich liegt dies häufig daran, dass ein Großteil derzeitiger Pflegekunden gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, an einer Silvesterfeier teilzunehmen. Das bedeutet jedoch nicht, dass kein Interesse mehr an einem feierlichen Begrüßen des neuen Jahres besteht. Wenn eine nächtliche Feier nicht mehr möglich ist, sollten Sie stattdessen am Morgen das neue Jahr begrüßen.

(mehr …)

Silvester in der Pflege: Knüpfen Sie an alte Bräuche an

„Das tut man doch nicht“, sagt Frau Kröger am 28.12., als ihre frisch gewaschene Kleidung in ihr Zimmer gebracht wird. Auf den erstaunten Blick der Hauswirtschaftskraft hin erklärt sie sichtlich verstimmt, zwischen Weihnachten und Silvester würde niemand waschen, da es Unglück bringen würde. Frau Kröger erklärt Weiteres zu ihrem Aberglauben für die Zeit „zwischen den Jahren“ und möchte dies respektiert wissen.

(mehr …)

Zwei Bastelangebote zum Schmücken von Geschenken und Christbäumen
Baumschmuck

Ob als Dekoration für Tannenzweige, den Weihnachtsbaum oder als Geschenkanhänger, diese Ideen können Sie mit Ihren Bewohnern in der Adventszeit selbst herstellen und so gemeinsam in Weihnachtsstimmung kommen. Beziehen Sie Ihre Bewohner in die Entscheidung mit ein, welche der Varianten sie zuerst ausprobieren möchten.

(mehr …)

Adventskerzen aus Bienenwachs ganz leicht selbst gemacht

Kerzen aus Bienenwachsplatten erfreuen nicht nur das Auge Ihrer Pflegekunden, sondern duften auch sehr schön. Sie können sie ganz einfach während eines Gruppenangebotes oder auch im Einzelkontakt gemeinsam herstellen. Das Rollen der Kerzen fördert nebenbei insbesondere die Feinmotorik in den Händen der Teilnehmer. Zudem entsteht schon während des Angebotes ein angenehmer Duft.

(mehr …)

So backen Sie köstliche Mandelhörnchen

20.11.2018Betreuungsangebote0
So backen Sie köstliche Mandelhörnchen

Ein traditionelles Rezept, welches Ihren Bewohnern bekannt sein dürfte, sind einfache Mandelhörnchen. Durch das enthaltene Marzipan passen sie besonders gut zur adventlichen Kaffeetafel. Mithilfe der Anleitung gelingt die Zubereitung mit Ihrer Gruppe in wenigen Schritten.

(mehr …)

Demenz und Migration: Erklärfilme zu Demenz in verschiedenen Sprachen veröffentlicht

Natürlich wissen Sie, dass die Zahl der Demenzerkrankungen in Deutschland zunimmt. Und auch Menschen, die früher als sogenannte Aussiedler oder „Gastarbeiter“ nach Deutschland gekommen sind, werden älter und es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Demenzerkrankungen in den nächsten Jahren auch in dieser Bevölkerungsgruppe deutlich steigen wird. Schätzungen zufolge leben in Deutschland mehr als 100.000 Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Demenz haben.

(mehr …)

Verschenken Sie Geschenke im Glas ganz einfach selbst gemacht

Mit diesen beiden Angeboten schlagen Sie 4 Fliegen mit einer Klappe: Erstens haben Sie neue Anregungen für kreative Gruppenangebote in der Adventszeit. Zweitens stellen Sie kostengünstig Weihnachtsgeschenke für die Angehörigen Ihrer Bewohner her, die diese überreichen können. Drittens können Sie die fertigen Exemplare auf dem Adventsbasar Ihrer Einrichtung anbieten und viertens haben Sie gleichzeitig Ideen für eigene kleine private Präsente für Familie und Freunde. Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung!

(mehr …)

Ehrentag für Oma und Opa: So verbinden Sie Generationen

Das Datum für diesen nationalen Ehrentag ist der 12.11. Sprechen Sie mit Ihren Bewohnern über das Gefühl, Großvater oder Großmutter zu sein. Wo sind die Unterschiede zwischen dem Sein und Verhalten von Eltern und Großeltern? Sie können zu diesem Thema z. B. eine Motto-Woche veranstalten. Laden Sie hierfür etwa eine Gruppe aus einem benachbarten Kindergarten oder einer Schule für einzelne Projekte ein. Besonders gut eignen sich hierfür Bastelangebote, gemeinsames Backen oder Geschichten und Lieder.

(mehr …)

1 2 3 5