Verlag & Akademie

Qualitätsmanagement (70 Artikel)

1 5 6 7

Mehr Arbeitszeit durch gut organisierte Besprechungen

Besprechungen nehmen einen erheblichen Teil der Arbeitszeit von Führungskräften in Anspruch. Mit einer guten Organisation Ihrer Besprechungsstrukturen gewinnen Sie nicht nur Zeit, sondern profitieren auch von einer kontinuierlichen Qualitätsverbesserung.

Wann Sie einen Datenschutzbeauftragten brauchen

In der Pflege gehen wir tagtäglich mit personenbezogenen Daten um. Diese unterliegen einem besonderen Schutz. Mit einem Datenschutzbeauftragten sind Sie auf der sicheren Seite. Lesen Sie, ab wann Sie einen Beauftragten verpflichtend einsetzen müssen.

Vorsicht vor Einschleichdieben im Pflegeheim!

Viele Beispiele zeigen, dass ein Einschleichdieb nicht immer verdächtig wirken muss. Er passt sich der Umgebung an: Er grüßt freundlich im Vorbeigehen und schaut Mitarbeitern direkt in die Augen. Aber wie können Sie dann einen Einschleichdieb in Ihrer Einrichtung erkennen?

Qualität in der Pflege

Risikomanagement im Pflegeheim

Jedes Pflegeheim hat, je nach Organisations­struktur, Lage oder auch personellen Res­sourcen, unterschiedliche Risiken, die es abzuschätzen gilt. Trotzdem gibt es einige Risiken, die auf alle Pflegeeinrichtungen zutreffen. Eine Risikomatrix kann Ihnen bei der Einschätzung helfen.

Interessenten für Pflegeeinrichtungen suchen gutes Personal und gemütliche Räume

Bestimmt erleben Sie es auch eher selten, dass Interessenten danach fragen, ob die Dokumentationen gut ausgefüllt sind und Ihre Pflegeplanungen stehen. Auch die Pflegenote entscheidet meistens nicht darüber, ob ein Bewohner bei Ihnen einzieht oder nicht. Viele Interessenten, Bewohner und Angehörige achten stattdessen besonders auf Wohnlichkeit und eine offene freundliche Atmosphäre.

Neuigkeiten bei der Pflege DIN ISO 9001

Die DIN ISO 9001 ist die bekannteste Norm für das Qualitätsmanagement in der Pflege. Im Herbst 2015 kam eine überarbeitete Version der ISO 9001 auf den Markt. Wenn Sie schon zertifiziert sind oder dieses planen, sollten Sie sich mit den Änderungen vertraut machen. Was bisher geschah ...

Gewalt in der Pflege – das können Sie tun

Woran denken Sie, wenn Sie das Stichwort „Gewalt in der Pflege“ hören? Den meisten Menschen fallen da oft schlimme Pressemeldungen über misshandelte und gefesselte Bewohner ein. Aber Gewalt in Pflegeeinrichtungen hat viele Gesichter, ist oft subtil und kann von allen Beteiligten ausgehen.

Durch Grundlagenschulungen zur Pflege Mitarbeiter auf dem Laufenden halten

Entsprechendes Hintergrundwissen ist unbedingte Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Pflege. So sind regelmäßige Schulungen notwendig, um Ihre Pflegekräfte auf dem aktuellen fachlichen Stand zu halten. Gleichzeitig ist es aber mit Zeit und Kosten verbunden, wenn Sie Ihre Mitarbeiter kontinuierlich zu allen relevanten Themen schulen.

Qualitätszirkel in der Pflege - Erkennen Sie den Nutzen

Stärken Sie die Zusammenarbeit Ihres Teams, indem Sie einen Qualitätszirkel (ambulante) Pflege einführen. Weiterhin lassen sich so Effizienz und Effektivität erhöhen. Ihr Nutzen durch Qualitätszirkelarbeit: Sie arbeiten systematisch und methodisch mit den Instrumenten des Qualitätsmanagements. Und so geht´s ...

1 5 6 7
Nein, Danke

Nein, Danke

Nein, Danke

Nein, Danke

Qualitäts-Management aktuell

1 x in der Woche finden Sie in unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter PPM Qualitäts-Management aktuelle Tipps zur Qualitätssteigerung.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Palliativpflege heute

News und Praxistipps für eine professionelle Palliativpflege – speziell für Pflegekräfte in stationären und ambulanten Einrichtungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Menschen mit Demenz professionell pflegen

Wichtige Informationen zum Thema Pflege und Betreuung bei Demenz. So bewältigen Sie als Pflegefachkraft die speziellen Herausforderungen.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis

Nein, Danke

Nein, Danke

Nie mehr den Überblick verlieren!

Holen Sie sich Hilfe für Ihre stationäre Pflege!

In nur 15 Minuten über das Wichtigste informiert sein.

  • Pflegekokumentation
  • Mitarbeiterführung
  • Haftungsrecht
  • Nein, Danke

    Nein, Danke